Startseite > Vote > profil

Profil von Franziska Stratmann

Zurück zur Liste
Name: Franziska Stratmann
Ort: Schmitten
Berufsjahre: 10
Apotheke: Regenbogen Apotheke, Oberursel
Zusatzqualifikationen seit 2011 Phyto-PTA (Kundenberaterin für Phytotherapie IHK)
Hobbys Lesen, lernen und backen. Ich lese gerne Krimis und Thriller und nutze mein detektivisches Gespür auch gerne im Beruf. Denn wir PTAs sind häufig auch kleine Detektive, weil unsere Kunden nicht immer gleich mit der Sprache rausrücken und um ihnen zu helfen, muss man manchmal auch ein bisschen nachbohren. Momentan bin ich auch in meiner Freizeit immer am Lernen, damit ich hoffentlich in ca. einem Jahr die Prüfung zur Heilpraktikerin bestehe. Ich bin eine leidenschaftliche Hobbybäckerin und kann dabei sehr gut entspannen. Das Backen ist daher ein guter Ausgleich zu meinem, manchmal hektischen, Alltag. Außerdem bin ich im Vorstand des Heimatvereins in dem kleinen Ort, in dem ich lebe.
Aufgabenbereiche Ich bin in meiner jetzigen Apotheke hauptsächlich im Handverkauf tätig und habe dort jeden Tag Freude daran, meine Kunden kompetent und freundlich zu beraten. Dabei empfehle ich ihnen dank meiner Zusatzqualifikation als Phyto-PTA gerne pflanzliche Arzneimittel. Außerdem betreue ich den Internetauftritt der Apotheke und präsentiere dort unseren Kunden unsere teilweise eigens hergestellten, vielfältigen Produkte (Spagyrik, Homöopathie, Schüssler Salze und Mikronährstoffe) und informiere sie über unsere Aktionen. Weil mich anscheinend die 40h in der Apotheke noch nicht genug auslasten und ich mich gerne weiterbilde, absolviere ich neben dem Beruf die Weiterbildung zur Heilpraktikerin als Fernstudium. Das dort gelernte bringe ich gerne in meine Beratung mit ein und meine Kunden bedanken sich bei mir immer wieder für die gute Beratung.
Mein größtes Erfolgserlebnis Meine Entwicklung zu einer selbstbewussten PTA. Zu Beginn meiner Karriere als PTA war ich froh, wenn ich mich ins Labor zurückziehen konnte, weil ich eher introvertiert war und der Kontakt zu den Kunden nicht so mein Ding war. Ich war immer sehr nervös und angespannt im HV. Dies änderte sich mit der Weiterbildung zur Phyto-PTA. Ich entdeckte den Spaß an der Beratung und freute mich jedes Mal, wenn ich einem Kunden helfen konnte und er gerne wieder zu mir in die Apotheke kam. Ich verlor meine Angst und entwickelte mich zu einer PTA, die ihren Beruf liebt. Heute schätzen meine Kollegen meine gelassene und ruhige Art. Ich wachse jeden Tag weiter mit meinen Aufgaben.
Ich sollte "PTA des Jahres 2019" werden, weil...

…ich einfach super bin, wenn es nach meinem Mann geht. ;-) Spaß beiseite. Ich liebe meinen Beruf und möchte auch anderen zeigen, wie toll und vielseitig dieser Beruf ist.

…ich gerne für meine Kunden da bin und mich freue, wenn sie gerne wieder zu mir kommen, um sich beraten zu lassen.

…ich in einem super Team arbeite, das viel Spaß zusammen hat und wir uns immer gegenseitig unterstützen. Ich möchte diesen Titel auch stellvertretend für das Team gewinnen.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren